Stadtmuseum im Fembo-Haus

 

Nürnbergs einziges erhaltenes großes Kaufmannshaus der Spätrenaissance lädt – auf dem halben Weg zur Kaiserburg – zu einer Erlebnisreise durch die Vergangenheit Nürnbergs ein: 950 Jahre Stadtgeschichte werden durch wertvolle Originalräume, Rauminszenierungen und Hörspiele lebendig. Das Ausstellungsforum mit seinen wechselnden Präsentationen ist das Schaufenster zur Geschichte, Kunst und Kultur Nürnbergs.

Kalender-Verknüpfung

Konzert
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Franken liegt am Meer...

Musikalische und andere Beziehungen zwischen Venedig und den fränkischen Residenzen und Reichsstädten

mehr erfahren

Kalender-Verknüpfung

Ausstellung
Verlängert bis 11. November 2018

Kunst & Eisen

Aus den Sammlungen der Nürnberger Industriellenfamilie Spaeth – Falk – Hammerbacher

mehr erfahren